Üble Nachrede

Lüge
*

Üble Nachrede per Whats App. Kündigung?

Wenn ein Arbeitnehmer eine unzutreffende Behauptung verbreitet, die geeignet ist, den Ruf eines Kollegen erheblich zu beeinträchtigen, (hier wurde behauptet: „Der Kollege X ist wegen Vergewaltigung verurteilt worden) und zwar per Whats App an andere Kollegen, kann dies ein Grund für eine fristlose Kündigung des Arbeitsvertrages sein (LAG Baden-Württemberg 14.03.2019 17 S 52/18).

*Gekennzeichnete Bilder  sind Public Domain und unterliegen den Creative Commons CC0 bei Pixabay

Alle anderen Bilder sind eigene und unterliegen dem Copyright.