Spontanurlaub rechtfertigt (fristlose) Kündigung

Spontanurlaub rechtfertigt (fristlose) Kündigung des Arbeitsvertrages

Spontanurlaub rechtfertigt (fristlose) Kündigung
*

Nimmt eine Arbeitnehmerin/ein Arbeitnehmer eigenmächtig Spontanurlaub und erscheint auch nach Aufforderung durch den Arbeitgeber nicht

im Betrieb, ist – sogar die fristlose- Kündigung des  Arbeitsverhältnisses gerechtfertigt. Denn in einem solchen Fall liegt eine beharrliche Verletzung

der arbeitsvertraglichen Pflichten vor, die es regelmäßig rechtfertigt, das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung zu lösen. In diesem Fall ist auch

eine Abmahnung entbehrlich (Urteil des Landesarbeitsgericht Düsseldorf vom 11.07.2018  (Az.: 8 Sa 87/18)

*Gekennzeichnete Bilder  sind Public Domain und unterliegen den Creative Commons CC0 bei Pixabay

Alle anderen Bilder sind eigene und unterliegen dem Copyright.